Werbung:

_______________________________________________________________________________________

 

>>> AKTUELL - Neu! ab sofort eröffnet - AKTUELL<<<

Bed and Breakfast Paradiesli in der Fischzucht Böhler (hier klicken)

Im Bed and Breakfast Paradiesli stehen ihnen 3 Doppelzimmer und eine Suite zur Verfügung. Ob sie eine Ferienwohnung oder ein Gästezimmer suchen, mit oder ohne Frühstück, nehmen sie ganz unverbindlich mit uns Kontakt auf. Näheres finden sie untern jeweiligen Zimmern auf unserer Homepage:

www.bnb-paradiesli.ch

 

__________________________________________________

 

Forellen ausnehmen- schnell und sauber

 

Bei uns in der Fischzucht Böhler ist alles Handarbeit- so auch das Ausnehemen unserer Forellen.

Auf vielseitigen Wunsch, zeigen wir hier wie man Forellen schnell und sauber ausnimmt.

Natürlich gibt es viele Varianten Forellen auszunehmen. Wir stellen keinerlei Anspruch die beste davon gefunden zu haben. Unsere Art die Forellen auszunehmen, ist einfach, schnell und sauber.

 

Doch schauen sie selbst. Die ganze Prozedur dauert gut eine Minute.

Hier zeigen wir das Ausnehmen der Forellen etwas langsamer, dafür mit Kommentar.

_____________________________________________________________________

Und für alle die es lieber in Bildern anschauen, zeigen wir das Ausnehmen der Forelle in einer Bildanleitung zusammengefasst.

 

Forellen vom After her den Bauch aufschneiden

 

Nicht zu tief reinschneiden- nur gerade so weit, dass der Bauch der Forelle durchgehend geöffnet werden kann

 

 

Ist der Bauch bis zum Kopf durchgehend geöffnet, wird unterhalb des Unterkiefers mit dem Messer eingeschnitten,

so dass mit dem Messer durchgehend der Unterkiefer der Forelle vom übrigen Kopf gelöst werden kann.

 

Mit den Daumen wird jetzt in diese Öffnung gefasst. Der Zeigefinger und der Mittelfinger der selben Hand packen die Kiemen.

 

So werden die Innereien der Forellen mit Zug vom Fisch weg, komplett aus der Forelle gelöst.

Es ist ein Knacken oder Knirschen zu hören. Die ganzen Innereien der Forellen werden an einem Stück aus der Forelle heraus gezogen.

 

Sind die inneren Organe entfernt, liegen die Nieren (dunkler Streifen unterhalb der Wirbelsäule) frei.

 

Diese werden mit einem Messer aufgeschnitten und unter fliessendem Wasser mit dem Daumennagel rausgewaschen.

 

 

 

Die Nieren der Forelle lassen sich so einfach und gründlich auskratzen.

 

Als letzter Schritt, wird die gröbste Schleimschicht der Forelle mit der Hand unter fliessendem Wasser abgestreift.

 

Die Forelle nochmals gesäubert,

 

fertig.

Bereit zum verpacken oder verspeisen.

Zeitaufwand bei nicht hastiger Arbeitsweise:

ca. 1 Minute und 20 Sekunden.

 

Freundlich grüssend D. Lemp

 

 

zurück zur Startseite

Werbung:

Das sagen unsere Kunde:

________________________________________________

S.G. aus Unterkulm:

2 Daumen hoch:

________________________________________________

A. L. aus Oberkulm:

Die Fische sind wirklich WELTKLASSE!

Bis zum nächsten Mal.

LG A.

________________________________________________

J.F. aus Seengen

"Hoi Fischdealer" Mi Frau esst alle Fesch weg!! Sogar die ältischti Tocher wo kei fisch esst het metghoufe aesse.

schoene Obe. LG J.

_______________________________________________