Werbung:

Forellenteich

 

 

Forellenteich

 

Januar 2014

Unweit der Fischzucht Böhler;

 

 

wird in Eigenregie ein alter Fischteich zu neuem Leben erweckt.

Vorsicht ist geboten! Die alten Hölzer rund um den zukünftigen Forellenteich der Fischzucht Böhler, sind "morsch"- durchgegammelt, über die Jahre weggefault.

 

Ein falscher Tritt bedeutet hier; nasse Füsse...

 

Doch die Stimmung ist auch bei den kleinsten im Bunde nicht etwa getrübt desshalb. Ganz im Gegenteil!

"Ja gut- das mit dem Daumen hoch sollte noch etwas geübt werden... lach..."

 

Endlich geht wieder etwas in der Fischzucht Böhler- Bald schon so hoffen wir, können wir unseren Kunden durchgehend leckere geräucherte oder filetierte Forellen anbieten. Unsere Vision: "Forellen selber angeln" bei uns in der Forellenzucht.

 

Doch bis dahin liegt noch viel Arbeit vor uns.

 

Der ganze Schmutz muss weg, die Teichfolie erneuert, die Umgebung gesäubert und die Holzstege renoviert werden.

 

 

 

Doch HALT!!! Was ist das???

 

Unser treuer Begleiter und Teichbewacher "Charro" hat etwas aufgeschreckt...

Sind es neugierige Wanderer? Fischdiebe? Oder etwa gar... der "Fischreiher"?

 

Entwarnung... Lediglich einige Raben, welche lauthals im Formationsflug über den Teich "gedonnert" sind...

 

Dennoch- Gut zu wissen, dass jemand immer ein wachendes Auge über die gesamte Anlage hält...

Denn beinahe Knietief in der Schei... hat man andere Gedanken als: "wer interessiert sich dafür was hier gearbeitet wird" :-)

 

Noch eine Menge Arbeit zwischen jetzt und dem Moment wo hier die ersten Forellen wieder ihre Kreise ziehen.

Packen wir`s an!!!

 

Auch einiges an Material muss besorgt werden. Die erste Lieferung ist bereits eingetroffen- PVC Teichfolien, flüssige Teichfolie, sowie Flies und div. Kleinmaterial.

 

Zurück beim Forellenteich:

 

Nach dem ersten Reinigungsdurchgang, wo auch sämtliche Büsche und Sträucher der Böschung zurückgestutz wurden, sieht das Ganze doch schon richtig annehmbar aus.

 

 

Zum Vergleich nomals ein "Vorherfoto"

 

Als nächsten Punkt, bevor dann im Frühjahr die Teichfolie erneuert werden kann,

 

steht die Renovation des durchgefaulten Stegs.

 

Das gesamte alte Holz (Balken und Dielen) müssen weg und erneuert werden.

"Ich sehe schon Stühle mit einem Tischchen in der Mitte, auf welchem ein eiskaltes Bierchen steht..." :-)

Bevor Neues entstehen kann, muss Altes weichen.

So geschehen auch gestern am 02.02.2014, beim grossen Forellenteich in der Fischzucht Böhler.

Die morschen Dielen sind schnell beseitigt und die verrosteten Nägel entfernt.

Für mehr Stabilität und Sicherheit wurde die Unterkonstruktion durch zusätzliche neue Balken ergänzt und verstärkt.

Neue Dielen werden verschraubt, welche diese "Anglerplattform" wieder begehbar machen und dazu noch gut aussehen.

 

Macht richtig was her was wir gestern geleistet haben.

Einen riesen Dank an userern tatkräftigen Helfer aus dem Nachbarkanton!!! "Het richtig Spass gmacht mit dir Steve"

Einige kleinere Abschlussarbeiten am Steg wie; "Verschraubung ergänzen, Abschlüsse begradigen und Geländer montieren" sind noch zu tätigen. Bis dahin, so hoffen wir, spielt das Wetter dann mit, um mit der Teichfolie beginnen zu können.

 

Sollte alles so reibungslos weitergehen wie bisher, könnten die ersten Forellen welche sich momentan in unserem

"Bruthaus"

befinden, noch dieses Jahr hier im Forellenteich ihr Revier erkunden.

 

Soweit so gut- wir halten sie auf dem lauffenden.