Werbung:

______________________________________________________________________________

 

 

 

Unsere Fischzucht umfasst neben dem Bruthaus weitere 8 Becken im Aussenbereich, wovon 5 Becken momentan in Betrieb sind. Der grosse Forellenteich, in welchem hoffentlich bald selber Forellen geangelt werden können, wird voraussichtlich ab 2015 in Betrieb genommen. (siehe oben)

 

Die Anlage (aussgenommen des grossen Forellenteichs) wird von 4 Quellen mit reichlich frischem Quellwasser versorgt.

 

Zur noch besseren Versorgung mit Frischwasser und zusätzlichen Sauerstoffgewinnung, pumpen wir das Wasser aus 2 unserer Becken durch eigens dafür gebaute biologische Filter. Auch als   (Acuaponic-System)                        bekannt.

 

In diesen mit Blähton gefüllten Kistchen, werden Gemüse wie: Gurken, Buschbohnen, Zuchini und Tomaten, aber auch Gewürze wie Petersilie, Oregano, und Stevia gepflanzt.

 

 

Die Pflanzen verwenden das Teichwasser als Dünger und säubern im Gegenzug das Wasser von Verschmutzungen und reichern es mit Sauerstoff an, um es danach wieder zurück in die Fischbecken zu leiten.

 

 

So entsteht ein einzigartiger Kreislauf, welcher den Fischen sowie dem Gemüse und oder Gewürzen zu Gute Kommt. Durch 2 Pumpen werden so ca. 32000 l/h Wasser durch die Anlage (Filter) gepumpt.

 

 

zurück zu unsere Anlage

Werbung: